Schulfest

Jedes zweite Jahr findet vor den Sommerferien das Schulfest statt. Hierzu sind alle Kinder eingeladen (natürlich auch unsere Gäste). Als Abschluss der Projektwoche präsentieren die einzelnen Gruppen ihre Ergebnisse. Zusätzlich gibt es Spielestände, an denen vielfältige Aktivitäten durchgeführt werden können. Besonders geschätzt werden von Groß und Klein die Cafeteria, der Würstchengrillstand, der Waffelverkauf und verschiedene andere Köstlichkeiten, welche von der Schulpflegschaft und den Klassenpflegschaften vorbereitet und bewirtschaftet werden. Besonders herzlich eingeladen sind alle Schulneulinge, um sich schon mal mit der Schule vertraut zu machen und die Schulgemeinschaft aktiv zu erleben.

In den Jahren, in denen kein Schulfest stattfindet, gibt es eine Tanzaufführung im Köstersaal.

Schulfest (1)3 Schulfest (2)4

Schulfest (3)5 Schulfest (4)6

Schulfest (6)1 Schulfest (8)8

Schulfest (7)2 Schulfest (5)7

 

 

Weiberfastnacht

Am Donnerstag vor Karneval finden Klassenpartys statt. Alle Kinder verkleiden sich und machen eine Polonaise durchs Schulgebäude. Auch eine Pulheimer Karnevalsgesellschaft besucht uns mit dem Kinderdreigestirn und ihren Tanzgruppen „Pulheimer Pullemännchen“, bei denen immer einige unserer Schülerinnen und Schüler mittanzen. Diese werden beim Tanzen von allen Kindern angefeuert.

Weiberfastnacht (1) Weiberfastnacht (2)
Weiberfastnacht (4) Weiberfastnacht (5)Weiberfastnacht (3)

Martinszug

Ende Oktober/Anfang November beginnen die Kinder in allen Klassen mit dem Basteln der Martinslaternen. In der Woche vor dem Martinszug werden diese in den Schulfluren ausgestellt. In dieser Zeit können die Schülerinnen und Schüler Lose zur Martinsverlosung kaufen.

Am Tag der Martinsfeier findet die Verlosung vormittags in der Schule statt. In jeder Klasse wird ein „Riesenweckmann“ und in jeder Jahrgangsstufe ein Überraschungs-Geschenkekorb verlost. Als Trostpreise gibt es für alle Mandarinen.

Nachmittags treffen sich Kinder und Lehrekräfte zum Martinszug auf dem Schulhof. Ein Martin auf dem Pferd und Musikkapellen begleiten den Zug ebenso wie die Polizei. Zum Ende des Martinszuges wird auf dem Schulhof das Martinsfeuer entzündet, das „Sankt Martinslied“ gesungen und die Szene der Mantelteilung gespielt. Zum Abschluss werden die vom Pulheimer Schützenverein für die Kinder gebackenen Weckmänner in den Klassen verteilt. Die Eltern können sich während des Zuges auf dem Schulhof mit Würstchen, Gebäck und Glühwein an einem Stand vom Förderverein stärken. Die Einnahmen kommen dem Förderverein und damit der Schule zugute.

img_0016 (2)  St. Martin Feuer1

Riesenweckmann St. Martin Bläser

St. Martin1

st_martin2Neu02

Markttag

Am Dienstag vor den Herbstferien findet vor der Schule und auf dem Schulhof ein Markttag zum Erntedankfest statt. Alle Klassen verkaufen dann selbst hergestellte „Waren“. Daneben bieten Kinder des vierten Schuljahres Obst und Gemüse eines Bauern aus der Region an, das sie selbst abwiegen, die Preise berechnen und verpacken und das Wechselgeld berechnen und herausgeben. Hier vertiefen die Kinder handlungsorientiert in der Praxis ihre Größenvorstellung von g und kg, die Berechnung von Preisen und das Rechnen mit Geldbeträgen.

Markttag (2a)  Markttag (5a)

Markttag (4)   2015-09-29 08.40.30

Markttag (3) Markttag (6)