Schulregeln

Barbaraschul-Regeln

Verhalten gegenüber anderen
Wir gehen rücksichtsvoll und friedlich miteinander um.
Ich beachte die Stopp-Regel!
Ich achte auf mein Eigentum, achte das Eigentum anderer und das Eigentum der Schule.

Verhalten im Gebäude
Ich betrete und verlasse das Gebäude in aller Ruhe. Ich gehe leise durch das Gebäude.
Ballspiele und Laufspiele finden nur auf dem Schulhof statt.
In der Pause gehe ich auf den Schulhof oder in die Bücherei oder in die stille Pause.
Drinnen trage ich Hausschuhe.
Meine Jacke hänge ich an den Haken und meine Schuhe räume ich weg (Regal/ Kaktus) und meinen Schulranzen stelle ich an meinen Tisch oder ins Ranzenfach.
Ich verlasse die Toiletten sauber und ordentlich. Ich wasche mir nach dem Toilettengang die Hände.

Verhalten auf dem Schulhof
Ich bleibe auf dem Schulgelände.
Abfälle werfe ich in den Mülleimer.
Pflanzen und Bäume lasse ich in Ruhe wachsen.
Wenn der Schulhof nass ist, bleiben die Bälle, Seilchen, … im Bauwagen (und ich beachte das Fußballschild.)
Ich bringe ausgeliehene Spielgeräte pünktlich zurück.
Steine, Sand und Gegenstände werfen ist gefährlich, deshalb mache ich das nicht.
Ich halte mich in den Lernzeiten auch an die Klassenregeln.
Ich beachte die Essensregeln meiner Gruppe oder Klasse.
Handys bleiben in der Schultasche und Spielzeug zu Hause.